Digital Africa – Ein Kontinent erfindet sich neu | Article | pnp | German

Wer von Afrika spricht, kommt nicht umhin, all die Klischeebilder, die der Kontinent angeheftet bekommen hat, zu bestätigen, zu umschiffen oder zu korrigieren. Auch die Arte-Dokumentation “Digital Africa – Ein Kontinent erfindet sich neu”, die am Dienstag, 31. Juli, ab 22.45 Uhr ausgestrahlt wird, entkommt dieser Problematik nicht. Und doch finden sich hier die notwendigen Differenzierungen und Gegenerzählungen, die helfen, sich von alten Denkmustern zu befreien.

Zunächst also: Afrika, das hier von Kenia, Ruanda und Ghana vertreten wird, ist bunt und hat Urbanität. Und die Protagonistin der Geschichte, Geraldine de Bastion, ist weiß. Die Kuratorin der Digital-Konferenz re:publica besucht Digital-Startups, die sich teils universalen Einsatzmöglichkeiten widmen und teils die Probleme ihrer Umgebung zu lösen versuchen.

Das deutsche Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit (BMZ) hat die Arte-Dokumentation mitkonzipiert und -finanziert und unterstützt mehrere der vorgestellten Startups im Sinne einer neuen Art der Entwicklungshilfe: Statt Brunnen zu bohren werden – auch digitale – Akteure vor Ort gefordert. Auch, dass die Digitalkonferenz re:publica, die seit 2007 jährlich in Berlin stattfindet und mittlerweile rund 10000 Besucher hat, Anfang Dezember 2018 erstmals einen Ableger in der ghanaischen Hauptstadt Accra bekommt, geht auf eine Kooperation der re:publica mit dem BMZ zurück. So gibt es in Kenia seit 2007 etwa ein offizielles mobiles Bezahlsystem mit Millionen von Nutzern. Geraldine de Bastion bestellt sich an einem sichtlich bescheidenen Kiosk ein Getränk, tippt die Verkäufernummer in ihre App ein – und siehe da, die Flasche ist bezahlt. In Europa entwickeln sich solche Angebote eher schleppend.

READ MORE

 

 

Previous Post
Mentor Boot Camps
Next Post
Digital Africa – Ein Kontinent erfindet sich neu | Article | südwind | German

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Fill out this field
Fill out this field
Please enter a valid email address.
You need to agree with the terms to proceed

19 + twenty =

Menu
X